Kooperation mit Silvercup Studios

Flattr this!

Hint: schaut mal in den Kalender… 😉

Im Rahmen unseres Podcasts hat sich eine tolle Neugikeit ergeben. Für das “People behind Movies” Projekt, haben wir eine Kooperation mit den Silvercup Studios abschließen können. Das heißt für euch: Wir besprechen alle Filme und Serien, die von dem Studio produziert wurden und haben dabei Exklusivmaterial zur Verfügung, um euch noch mehr Informationen zu den einzelnen Filmen bieten zu können.
Das Reportoir des Studios ist sehr groß und somit bietet es eine breite Auswahl an verschiedenen Genres und Werken. Von Klassikern, wie “Der Pate III” und “Gangs of New York”, bis hin zu Filmen, die wir so noch nicht im Podcast hatten, wie “Der Teufel trägt Prada” oder “Mr. Deeds” ist vieles dabei. Wir werden in zufälliger Reihenfolge alle Werke des Studios behandeln und euch somit einen Einblick verschaffen, wie es bei den Machern eines Bewegtbildes zugeht. Die nächste Folge beginnen wir daher direkt mit “Stuart Little 2” und “Die Super Ex”. Wir freuen uns auf einen neuen Abschnitt unseres Podcasts mit euch.

6 Gedanken zu „Kooperation mit Silvercup Studios

  1. Freut mich für euch, dass ihr da so einen großen Fisch an der Angel habt. Ich habe nur die Befürchtung, dass ihr da nicht mehr so richtig objektiv sein könnt. Bekommt ihr von dem Verlag denn Geld dafür? Wenn ja, ist das zwar schön, aber für die Reviews schade.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.